Februar 2009 Archives

Seit wenigen Tagen können Nikonians auf Gold oder Platinum Level ihren eigenen Blog und ihre eigene Emailadresse haben.

Vor wenigen Wochen startete die Nikonians Umfrage um heraus zu finden welche Themenbereiche, euch besonders an Epson interessieren. Diese Umfrage ist nun beendet. Tausende haben mitgemacht und drei Nikonians erhalten nun die wertvollen Preise unseres Partners. 

Glückwunsch an Tim Ryll (tmwr1), er hat mit seinem Bild (hier klicken, um das Bild zu sehen) den Wettbewerb Neuer Mitglieder der dritten Woche gewonnen.


Herzlichen Glückwunsch an Nikonian David Parker (1984Landcruiser), aus Atlanta, Georgia, USA. David ist der Gewinner unserers „New Member Welcome Photo Contest“. Sein Gewinnerfoto ist „twice old“.

Nikon hat heute die Einführung eines neuen, lichtstarken DX-NIKKOR-Objektivs bekannt gegeben, das AF-S DX NIKKOR 35 mm 1:1,8 G.

Neue Nikon-Modelle vorgestellt

| | TrackBacks (0)
Nikon hat die Daten zu folgenden neuen Modellen veroeffentlicht:

Nikon P90

Das neue Brigde-Modell mit einem 24-fachen Zoom (26-624 mm), Antiwackel-Technik, schwenkbarem 3 Zoll Monitor, elektronischem Sucher und einem minimalen Objektabstand von 1 cm soll die Bruecke zwischen den kleineren Modellen und den groesseren DSLR schlagen. Ein 12.1 MP-Sensor bietet Empfindlichkeit bis ISO 6400, zusaetzlich koennen Bildserien von 45 Bildern bei 15 Bildern pro Sekunde geschossen werden (was die Kamera ideal fuer Sportaufnahmen macht).

Nikon S220, S230, S620, S630

Im Bereich der Ultra-Kompakten faehrt Nikon gleich ein ganzes Paket auf, die sich sehr wesentlich unterscheiden. Waehrend die S220 und S230 als Einstiegsmodelle konzipiert sind (10 MP, elektronische Anti-Wackel-Technik, die ueblichen Laechel- und Blinzel-Automatiken, 3 Zoll Touchscreen-Bildschirm bei der S230, 2.5 Zoll Bildschirm bei der S220)), sind die beiden 600er-Modelle sehr unterschiedlich ausgerichtet:

Beide bieten einen 12.3 MP-Sensor, die S630 hat den Schwerpunkt auf einem weiten Zoom-Bereich (7-fach, 37-260 mm), mit einer sensorbasierten Anti-Wackel-Technik.

Die S620 verfuegt ueber ein 4-fach-Zoom, das allerdings bereits bei 28 mm beginnt und ueber eine Anti-Wackel-Technik im Objektiv verfuegt. Dazu bietet sie die kuerzesten Zeiten fuer Start und Ausloesung, sowie eine ISO-Empfindlichkeit von 6400 bei voller Bildgroesse. Als Immer-Datei-Kamera fuer ernsthafte Fotografen duerfte sie das interessanteste Modell der neuen Kameras sein.

L19, L20 und L100

Die L-Serie ist die Budget-Variante der Nikon Kameras. Waehrend die L19 (8 MP) und L20  (10 MP) einfach kleine Immer-Dabei-Kameras sind, ist die L100 (10 MP) die Einstiegsvariante der Bridge-Modelle mit einem immerhin 15-fachen Zoom.

Mehr zu den neuen Modellen bei Nikon.
Nikonians erhalten die Software PhaseOne in der Version 4 Pro für die Bearbeitung der RAW-Dateien und neu auch mit der Moeglichkeit des ferngesteuerten Arbeitens mit der Kamera mit einem Rabatt von 40%.

Mehr dazu unter folgenden Link: PhaseOne 4 Pro Nikonians