In der Schweiz ist was los ...

|
flagge_ch.jpgEine interessante Veranstaltung für alle Nikon-Anwender und die Möglichkeit danach zu feiern: Am Samstag ist "volles Programm" in der Schweiz.

Der faszinierende Bildvortrag des bekannten Nikon-Fotografen Manuel Bauer ist das Highlight des diesjährigen Digital Events. Es findet am Samstag, 14. November in der Trafohalle in Baden statt, los gehts um 9:00.

Manuel Bauer ist freischaffender und persönlicher Fotograf des Dalai Lama. Internationale Bekanntheit erlangte  er 1995 durch seine Reportage "Flucht aus Tibet". Das verspricht aufregende Bilder.

Am Nikon Stand können Sie die Neuheiten Nikon D300S, D3S, COOLPIX S1000pj und das Flaggschiff D3X "begreifen". Ausserdem führt Nikon Gratis-Sensorreinigung und Firmware-Updates durch.

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage von Digital Event.

Wer dann abends noch auf die Piste will: In ausgesuchten Hotelbars in Zürich findet die Lange Nacht der Hotelbars statt. Neben kostemlosen Willkommensgetränk in der "Start-Bar" gibt es auch vergünstigte Taxi-Fahrten für die Heimreise, Gutscheine und einen Wettbewerb mit interessanten Preisen (u. A. drei Nikon COOLPIX S1000pj).

Freier Eintritt in alle Bars macht das Bar-Hopping interessant.

Und hier gibts den Info-Flyer zum Event.