1910 auf dem Weg zum Südpol

|

Suedpol1.jpgRobert Falcon Scott sticht vor hundert Jahren mit dem Forschungsschiff "Terra Nova" in See, um als erster Mensch den Südpol zu betreten.

Unter der Crew befindet sich auch ein Fotograf: Herbert G. Ponting. Mit seinen Bildern dokumentiert er die lebensgefährliche Reise und hinterlässt uns unvergleichliche Eindrücke.

Suedpol2.jpgDie "Flo Peters Gallery" in Hamburg stellt die Bilder vom 27. März bis Mitte Mai unter dem Titel "Herbert G. Ponting: Die Eroberung des Südpols" aus.

Für Scott und vier seiner Begleiter endete das Abenteuer bekanntlich tödlich, sein Konkurrent, der Norweger Roald Amundsen, erreichte als erster Mensch den Südpol. Der Rest ist Geschichte.

Herbert G. Ponting: Die Eroberung des Südpols
Eröffnung: 26. März 2010, 18:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung: 27. März - 14. Mai 2010, Mo. - Fr. 12:00 - 18:00 Uhr, Samstag 11:00 - 15:00 Uhr (Achtung: die Galerie ist am 27. und 30. März und am 3. April geschlossen!)

Flo Peters Gallery
Chilehaus C, Pumpen 8
20095 Hamburg

Mehr Infos gibt es auf der Homepage der Galerie, witzigerweise nur in Englisch.