Super-Performance von Tamron

|

Logo_Tamron-Thumb.jpgTamron stellt heute sein neustes Objektiv, genaue Bezeichnung SP 70-300mm F4-5.6 Di VC USD (Model A005), vor.

Es bringt u. A. den von Tamron entwickelten USD (Ultrasonic Silent Drive) Motor und einen hoch-effektiven Bildstabilisator namens VC (Vibration Compensation) mit, der bis zu vier Blendenstufen längere Belichtungszeiten erlaubt.

Tamron_SPAF70-300mm_USD_VC.jpgDas Objektiv, das zunächst nur mit Nikon-Anschluß verfügbar sein wird, verspricht hervorragende optische Eigenschaften durch den Einsatz von Spezialglas-Elementen mit extrem niedriger Farbzerstreuung.

Die USD-Technologie ermöglicht eine schnelle, genaue und geräuschlose Fokussierung. Sie arbeitet mit Hochfrequenz-Ultraschallvibrationen, die durch einen feststehenden Ring erzeugt werden. Die aus den Vibrationen resultierende Energie wird verwendet, um einen beweglichen Ring aus Metall rotieren zu lassen.

Wann das neue Objektiv erhältlich sein wird und was es kosten soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Alle technischen Details findet Ihr auf der Produktseite von Tamron.