Knackscharf #6 - D7000 und DX

| | Comments (25) | TrackBacks (0)
Knackscharf.png
Heute geht es in erster Linie um die neue D7000, die Paddy bereits seit einigen Wochen im Einsatz hat. Ausserdem widmen wir uns mehr dem DX-Format.

Viel Spass beim zuhören ;-)

Ach ja: Uns findet Ihr auch auf iTunes und Facebook. Wäre super, wenn Ihr dort auch Feedback hinterlasst.

Die Themen der Sendung im Überblick:
Hier könnt ihr euch den Podcast direkt anhören:

0 TrackBacks

Listed below are links to blogs that reference this entry: Knackscharf #6 - D7000 und DX.

TrackBack URL for this entry: http://blog.nikonians.org/c/mt-tb.cgi/1312

25 Comments

Wie ich Euch auch schon auf iTunes geschrieben habe (wie lange dauert es, bis das gelistet wird?) - es macht einfach unglaublich viel Spaß Euch zuzuhören, die Podcasts zwischendrin, im Auto oder im Büro zu hören und euerm Blog zu folgen. Man kann so unglaublich viel lernen und sich auf eine schöne Art und Weise die Zeit vertreiben.
Macht weiter so, lg
Markus

schöner informativer Podcast. Danke

Vielen Dank für das eingehen auf die Frage mit dem Blitz-Button - auch die DX-Linsen-Geschichten fand ich sehr interessant!

Fand eure Erklärung zu dem VR des Kaffeebechers sehr cool! Auch die Erklärung zu den DX-Objektiven fand ich sehr interessant (D200 user).

Gruß Joschi

Toller und informativer Podcast. Danke!
Bin heut erst drauf gestoßen. Macht weiter so...

Sehr informativer Podcast, es wäre nur schön, wenn ihr einen Player in den Blog einbauen würdet.

Leider muss ich immer erst die ganze Folge runterladen, dann in einem Player öffnen und anschließend wieder löschen. Daher lese ich immer erst die Shownotes und entscheide dann, ob es die Mühen für einen Canianer wert sind. Bei einem integrierten Player würde ich einfach reinhören können, so wie bei eurer alten Sendung.

Natürlich kommt für mich ITunes nicht in Frage. Ich setze nur richtige und unzensierte Computer und Software ein!

Wieder ein toller Podcast… macht weiter so!

Ich trinke zwar keinen Kaffee, aber den Becher hätte ich trotzdem gerne ;)

Hallo Paddy, hallo Steffen,
wieder mal ein klasse Podcast! Vielen Dank auch für die Erwähnung und den Link auf meinen Autofokus Bericht.

So und nun hoffe ich natürlich dass ich als leidenschaftlicher Kaffeetrinker nun endlich auch meinen Kaffee aus dem Objektiv trinken kann und nicht selbst Hand an eine meiner Linsen legen muss ;-)

Viele Grüße
Gunther

Moin, moin,

Euer Podcast ist einfach klasse....
In der Vergangenheit in Euerer alten Besetzung war schon klasse. Ich warte schon auf die nächste Ausgabe ;-)
Zum aktuellen Thema der D7000.
Ich hatte mir die D7000 auch vor 3 Wochen gekauft.
Leider habe ich ein Problem mit dem RAW Format. Immer wenn ich im RAW Fotos schieße, kann ich sie nicht im Lightroom bearbeiten. Wie bearbeitest und speicherst du die RAW Daten.
Vielen Dank und weiter so....

So bin ich vom lautlosen lauscher zum aktiven begleiter geworden!

Tschüß und beste Grüsse
Thorsten

Hallo Thorsten,
installier Dir die Version 3.3 RC. Damit klappt es auch mit den D7000 Raws.

Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für den tollen und informativen Podcats.
Weiter so....

Moin, moin,

Danke aber bitte noch einmal einen Nachfrage:
"Hallo Thorsten,
installier Dir die Version 3.3 RC. Damit klappt es auch mit den D7000 Raws"

Leider habe ich den Tipp nicht ganz verstanden..

Bitte noch ein Hinweis..

Danke und einen schönen Abend....

3.3. RC ist der Release Candidate der neuen Version 3.3. Also sowas wie eine Vorab-Version, mehr als eine Beta. Such einfach mal danach bei Google. Die läuft bei mir mit den D7000 Dateien wunderbar zusammen.

Hallo ihr zwei,

danke für den tollen Podcast. War wieder eine sehr informative Folge, insbesondere weil ich derzeit über den Kauf der D7000 nachdenke. Meine Frage an Euch: lohnt sich aus Eurer Sicht ein Umstieg von D90 auf D7000 (allein wg. des verbesserten Rauschverhaltens, 100% Sucher)?

Auch wenn das sicher immer etwas subjektiv ist, würde mich über ein Feedback freuen.

Ganz am Anfang der Folge redet ihr davon, dass ihr das Vollformat wegen der 'größeren' Schärfentiefe bevorzugt...
Aber isses nicht genau andersrum:
Größerer Sensor == geringere Schärfentiefe

Und ja, den Becher hät ich natürlich auch gern ;-]
!instant human - just add coffee!

cu.mat

Vielen Dank. Wieder mal eine gute und informative Sendung - für mich die perfekte Begleitung zum frühmorgendlichen Wochenendkaffee. (Und das sagt ein Canonianer.)

;-)

Hallo zusammen,

ich folge euerem Podcast seit der ersten Folge. Dickes Lob, weiter so...
Schöne Grüße aus Bayern in den Norden!
Oberpfalzpanorama

Ganz großes Kino, euer Podcast. Freue mich immer wieder wenn mein iTunes selbigen herunterläd. Grandios fand ich das Blitzspecial, habe es die drei Stunden nach Saarbrücken angehört und hatte somit eine sinnvolle Beschäftigun! Das dx fx Thema aus der letzten Folge war unheimlich gut und toll gemacht, danke euch.
Ach ja, als bekennender Kaffeetrinken würde ich mich über den Becher natürlich sehr freuen, hinzu kommt ja das Nikon das Bajonett nicht ändert, sollte also passen ;-)

Gruß aus FFaM

MatthiasJG

Hallo Ihr zwei,
habe euch heute erst auf meinem Ipod beim joggen zugehört. Das Wetter war zwar gruselig, aber ich war durch den Podcast hervorragend abgelenkt. Ich hoffe ich bin für die Kaffeetasse noch nicht zu spät dran.

Grüsse, Volker

hallo ihr zwei

habe alle Folgen auf einer langen Autofahrt gehört. Wie ist es beim Blitzen? ist ein Blitzbelichtungsmesser sinnvoll? Vielleicht bein nächsten Blog die Antwort.
Aber bitte, ich habe schon etwas Angst, dass auf Dauer zu viel Technik diskuitert wird. Ihr seid dochbeide keine Millimeterpapier Knipser, jedenfalls wenn ich Eure Websites mir ansehe. und was ken rockwell betrifft. Ken hat schon ganz vernünftige Ansichten wie im Prinzip kann man mit allen Digitalkameras heute gute Bilder machen. Aber bei der D7000 ist er schon euphorisch. ich habe einen link gefunden und mir die Originalbilder in LR geladen. Demnach ist die Canon 60D im unteren Iso Bereich besser, im oberen Iso die D7000. Ist für mich aber nur akademisch. kaufe mir die D7000 als zweitbody und für meine Frau. Ich selbst liebe die D700.
gruß euer fotofan51

Bin erst diese Woche auf Euren Podcast gestoßen und habe mir jetzt die bisherigen Folgen auf dem Weg zur Arbeit und zurück angehört. Ich habe mir vor einiger Zeit die D5000 gekauft (meine erste SLR) und vor ein paar Wochen auch das von Euch erwähnte Nikon 35mm f/1.8G AF-S DX, mit dem ich sehr zufrieden bin. Die D7000 würde mir auch gut gefallen, allerdings ist sie fast doppelt so teuer wie die D5000, mit der ich als (Noch-)Anfänger auch sehr zufrieden bin. Aber über früher oder später, wird es mich sicher zu was besserem ziehen (und ich hoffe, dass bis dahin die Preise der D7000 entsprechend gefallen sind ;-) )

Schöne Grüße der Nähe von Ulm

Anton

Hey,
hab erst vor kurzem eueren Podcast entdeckt (setze mich noch nicht lange mit dem Thema auseinander) und habe schon sehr viel gelernt. Weiter so! Die letzten Tage war die Fahrt zur Arbeit richtig angenehm :)

Grüße aus München
Werner

Hi ihr Knackscharfen,

ich hoffe man darf aus dem Kaffeebecher auch eine Teebecher machen.

Viele Grüße
Udo

Hallo zusammen,
vielleicht klappts ja noch mit dem Kaffeebecher? Dann erspare ich mir doch diese Pappbecher :-)

Macht weiter so mit eurem Podcast. Vermisse nur den Canon-Bereich ;-)

Grüße aus Darlingerode
Michael