Knackscharf #11 - Tilt/Shift

| | Comments (9) | TrackBacks (0)
Knackscharf.png
Heute beantworten wir eine ganze Reihe von Hörerfragen. Ausserdem geht es um Tilt/Shift.

Feedback werdet Ihr auch auf iTunes und Facebook los. Da freuen wir uns genaz besonders drüber.
Die Themen der Sendung im Überblick:

  • News, D800m Workshops (1:25 min)
  • Thema Tilt/Shift. Infos vom Stilpiraten dazu. (5:49 min)
  • Frage: Machen UV-Filter Sinn? (19:20 min)
  • Frage: Adobe RGB oder sRGB? (22:51 min)
  • Frage: Wie macht Ihr Euer Backup? (30:49 min) 
  • Der Link zum Gigapixel Hafenpanorama von Paddy
Hier könnt ihr euch den Podcast direkt anhören:


0 TrackBacks

Listed below are links to blogs that reference this entry: Knackscharf #11 - Tilt/Shift.

TrackBack URL for this entry: http://blog.nikonians.org/c/mt-tb.cgi/1392

9 Comments

Wieder mal vielen Danke für euren Beitrag.
Danke auch für die Beantwortung meiner Frage, der Spruch "da sieht man mal wie wenig die Leute sich mit Ihrer Kamera beschäftigen" tat weh. Ich beschädige mich sehr mit meiner Kamera und allem drumherum, ich wollte nur eure Meinung hören.

Aber wie immer freue ich mich auf die nächste Folge.

LG
Robert

Danke für den aktuellen Podcast.

Kleiner Hinweis möchte ich noch geben zu der Farbraumgeschichte. RAW in Sport geht, ich selbst fotografiere aber nicht wirklich Sport. Hier ein Artikel dazu in Fotografr:
http://www.fotografr.de/5580/raw-in-der-sportfotografie-ja-das-geht/

Ihr hättet dann vielleicht noch ein Wort zu ProPhoto RGB sagen können. Der ist in LR ja auch verfügbar und noch umfangreicher.
Hier noch ein toller Link dazu:
http://www.iccview.de/content/view/3/7/lang,en/

Zu Tilt-Shift hab ich auch noch was:
http://tiltshifted.com/

LG

Im Zusammenhang mit der ganzen Backup-Geschichte ist der folgende Blogpost von Chase Jarvis vielleicht noch ganz interessant: http://blog.chasejarvis.com/blog/2010/06/workflow-and-backup-for-photo-video/

Für den Normalsterblichen (also für jemanden, der nicht in erster Linie von der Fotografie lebt und auch nicht solche Berge an Foto- und Videomaterial produziert) ist das System von Chase vielleicht "etwas" oversized, es lässt sich aber sicherlich auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Hallo Ihr Beiden,
Danke für Euren tollen Podcast. Mein Arbeitsweg erlaubt genau das Hören einer kompletten Folge. Gerade bei der aktuellen Folge musste ich das eine oder andere Mal so lachen, das die Kundschaft im öffentlichen Nahverkehr mehr als irritiert zu mir herüber sah. Wunderbar.

Was ich eigentlich sagen wollte, der Stilpirat hat es so schön in Worte gefasst, das das Hafenpanorama voller kleiner Details steckt. Ich vergleiche Deine Panoramen (Panoramas, Panarama, was weiss ich ...) ehm, wo war ich, immer mit den Wimmelbüchern, die ich aus aktuellen Anlass gerade ausgiebig studieren darf.
Es gibt immer wieder was Neues zu entdecken. Einfach super.

viele Grüsse aus Bremen,
Marc

Hi Paddy, hi Stilpirat,

erstmal besten Dank für den super Podcast. Habe die elf Folgen in Rekordzeit in den letzten Tagen im Auto auf dem Arbeitsweg gehört. Entspannend, witzig und lehrreich zugleich. Bitte weiter so...

Beim Thema Farbraum fiel mir gleich das Stichwort Monitorkalibrierung ein. Was hat es damit auf sich und wie macht man das genau? Braucht man dafür spezielle Software und geht das überhaupt mit 0815 Monitoren?

Schönen Gruß,
Thorsten

Hey!
Ich bin ein junger und unerfahrener Fotograf, höre sehr gerne euren Potcast und finde vor allem die praktischen Tipps super!
Es gibt immer etwas zu lernen, wobei einige Abschnitte für mich als Hobby-Fotograph nicht zu realisieren sind, vor allem beim Thema Equipment.
Ich hätte eine kleine Frage bezüglich eines Gerüchts. Wie steht es denn mit einem Nachfolger der D 90? Hatte da mal vor einiger Zeit etwas in einem Blog gelesen.

Danke für euren ambitionierten Einsatz! Macht weiter so!

Hallihallo,

eine kleine Anmerkung: Ihr solltet ein wenig auf eure Tonqualität achten. Der Stilpirat ist immer ein wenig zu leise und Paddy im Gegenzug dafür teilweise übersteuert. Schaut bitte, dass ihr das in den Griff bekommt.

Ansonsten ist das eine ganz feine Sache mit Themen, die auch für Pentaxians interessant sind.

Hej,
hab' eine kleine Frage an den Stilpiraten. Du hattest in einer der letzten Sendungen erzählt, das Du eigentlich lieber die "älteren" D-Objektive benutzt.
Jetzt ist es kein Geheimnis, das sie doch wesentlich lauter fokussieren als die neueren G-Objektive. Hast Du damit eigentlich irgendwelche Probleme bei Deinen Shootings? Ich kann mir vorstellen, das Manchem das laute Fokussiergeräusch doch nervt. Oder hört nur der technikaffine Fotograf das Geräusch, weil er sein Ohr fast am Objektiv kleben hat?

Falls Du es bereits in den ersten Sendungen erzählt hast, bitte ich um Nachsicht, da ich die Folgen gerade in umgekehrter Reihenfolge abarbeite ... ;-)

viele Grüsse,
Marc

Hallo hab ihr euren 14 tägigen Sendemodus verlassen ?
Ich warte gespannt auf die nächste Folge

LG
Robert B.