Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

English German French

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising


Gitzo hat seine Stative aus Basalt verbessert

|

GT1840C-Thumb.jpgDie neuen Stative sollen noch besser und noch schöner sein. Die Stativbeine bestehen aus Faserstoff, der aus Basaltgestein besteht, das bei 1.500 °C geschmolzen und gepresst wurde.

Das erhöht nicht nur die Wärme- und Formbeständigkeit, sondern sorgt auch für eine 45%ige Gewichtsreduzierung gegenüber Aluminium.

GT1840C.jpgLaut Gitzo sind sie das einzige Unternehmen, das in der Lage ist, Basalt mit dem Poltrusions-Verfahren zu Stativrohren zu formen.

Auch die Optik wurde überarbeitet: "Tiefes Schwarz und flammendes Orange stehen für ein Material, welches in der Lava aus der Erdkruste austritt."

Die neue Serie besteht aus je zwei Modellen der Serien 1, 2 und 3 sowie einem Einbeinstativ.

Die einzelnen Stative und Ihre Daten findet Ihr bei Bogen Imaging.

Gitzo_Basalt.jpgIn diesem Zusammenhang erinnern wir gerne nochmal an die Gitzo-Cashback-Aktion, mit der man beim Kauf eines neuen Statives 100 Euro für sein altes bekommt. Mehr Informationen zu der Aktion findet Ihr im PhotoProShop.