Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Nikonians Press Magazine Podcasts Fundraising NikoScope Suche Über uns


Apple stellt Aperture 3 vor

|
Aperture3_kl.jpgDie neuste Version der Foto-Bearbeitungs- und -verwaltungssoftware soll über 200 neue Funktionen beinhalten, die u. A. "Gesichter" (Gesichts-Erkennung), "Orte" (mit GPS-Daten) und  "Pinsel" heissen.

Aperture3-Ges.jpgDie Funktionen "Gesichter" und "Orte" basieren auf Eigenschaften, die bereits mit iPhoto '09 eingeführt wurden und die helfen sollen, große Fotobibliotheken einfacher und schneller zu organisieren. Mit dem "Pinsel"-Tool können Effekte einfach in das Bild "gemalt" werden. Ausserdem wurde die Diashow-Funktion stark erweitert.

"Aperture 3 ist sowohl für professionelle Anwender, die riesige Fotobibliotheken bearbeiten und verwalten müssen, als auch für iPhoto-Nutzer gedacht ..."

Die neue Version ist ab sofort für 199 Euro, das Upgrade für 99 Euro (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

Aperture 3 läuft als 64-bit-Anwendung unter Mac OS X Snow Leopard auf Macs mit Intel Core 2 Duo-Prozessoren.

Alle Informationen findet Ihr auf der Produktseite von Apple.