Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

English German French

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising


Neue FX-Objektive von Nikon

|
Nikon stellt zwei neue Objektive vor, die ihren Schwerpunkt im FX-Bereich haben:

- Nikon AF-S 16-35mm f/4 G ED VR
- Nikon AF-S 24mm f/1.4 G ED

Beide Objektive fallen von den Eigenschaften in den High-End-Bereich: Magnesium-Gehäuse, Dichtungen, spezielle Beschichtungen und hochwertige Gläser. Zwar überschneiden sich beide Objektive im Brennweitenbereich, das 24er ist mit seiner hohen Lichtstärke jedoch speziell für den Available-Light-Bereich sowie für Aufnahmen mit äusserst geringer Tiefenschärfe, während das Zoom ein professioneller Allrounder mit Anti-Wackel-Technik ist.

Bei beiden Objektiven weist Nikon besonders auf das Nikon-typische schöne Bokeh (Unschärfebereich) hin, sowie natürlich die aussergewöhnlichen optischen Eigenschaften.

Hier die Daten der beiden Objektive:

Nikkor AF-S 16-35mm f/4 G ED VR

Brennweite: 16-35 mm
Diagonaler Bildwinkel: 60°-107° (auf FX)
Blende: min. 22, max. 4
Aufbau: 17 Elemente, 12 Gruppen, 2 ED, 2 Asphärische Elemente
Blendenlamellen: 9 gerundet
Kürzeste Aufnahmeentfernung: 0.29m (bei 16-35mm), 0.28m (bei 20-28mm)
Filtergewinde: 77mm
Gewicht: 680g
Abmessungen: Durchmesser 82.5mm, Länge 125mm

Nikkor AF-S 24mm f/1.4 G ED

Brennweite: 24 mm
Diagonaler Bildwinkel: 84° (auf FX)
Blende: min. 16, max. 1.4
Aufbau: 12 Elemente, 10 Gruppen, 2 ED, 2 Asphärische Elemente
Blendenlamellen: 9 gerundet
Kürzeste Aufnahmeentfernung: 0.25m
Filtergewinde: 77mm
Gewicht: 620g
Abmessungen: Durchmesser 83mm, Länge 88.5mm